Tobias Sturm (*1971)

Als Kind wäre ich am liebsten mit einem alten Viermaster nach Indien gesegelt. Da aber im Emmental weit und breit kein Meer in Sicht war und sich bald herausstellte, dass ich zum Segeln zwei linke Hände habe, beschloss ich mit der einen linken Hand zu zeichnen. Mit meiner Familie lebe ich in Burgdorf.

 

Mich fasziniert die Herausforderung des allermeist nicht gradlinig verlaufenden Wegs von der Aufgabenstellung bis zum fertigen Resultat.

 

Ich freue mich auf jede Anfrage und jede neue Aufgabe!